Krise

Krise. Gesammelte Kurzgeschichten junger Autoren

 

 

Laura Münstermann, Nina Schimmel (Hg.)

Krise
Gesammelte Kurzgeschichten junger Autoren

2017, 120 Seiten, brosch., 8,50 EUR
ISBN 978-3-943084-42-9

- erscheint am 06. Juni 2017 - 

 

Das Schreiben aus der Krise heraus kann einen Ausweg aus dem verwirrenden Labyrinth der Gefühle bieten, dem sich die jungen Autoren dieses Bandes stellen. Die Gelegenheit für die Suche nach diesem Ausweg bot der Kurzgeschichtenwettbewerb des Klaus Münstermann Verlags. Junge Menschen im Alter von 12-20 Jahren konnten 2016 ihre Geschichte zum Thema »Krise« einreichen. Die 12 besten Texte, ausgewählt von einer fachkundigen Jury, sind in diesem Sammelband enthalten. Der Leser wird mit einer Bandbreite von Erfahrungen und Gefühlen konfrontiert: aufwühlende Lebenskrisen, fast hoffnungslos scheinende Vertrauenskrisen, ermutigende Coming-Out-Krisen und bewegende Geschichten von Krankheit und Verlust.

Die ausgewählten Texte zeigen auf eindrückliche Weise die verschiedenen Facetten des Themas »Krise«: Krisen sind belastend, sie bestimmen unser Leben, sie beinhalten die Chance zur positiven Wendung und die Möglichkeit für einen Neuanfang.

 

Die Autorinnen und Autoren:

Moritz Büchter, Meike Heinz, Tom Huppertz, Jacqueline Koshorst, Jill Kraemer, Melina Lange, Alina Pütz, Lisann Rothe, Johanna Templer, Greta Wacker, Pia Wellmann, Dirtje Wöhrmann.

Krise. Gesammelte Kurzgeschichten junger Autoren
Einzelpreis 8,50 €

*