AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Klaus Münstermann Verlages



§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

Der Klaus Münstermann Verlag führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Die Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen erkennen wir nicht an, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.


§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die Darstellung der lieferbaren Bücher des Klaus Münstermann Verlages auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, diese Produkte zu bestellen.
(2) Indem der Kunde per Internet (durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschließen"), E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung an den Verlag absendet, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Klaus Münstermann Verlag ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung), in der die Bestelldaten aufgeführt sind. Diese Bestelleingangsbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung beim Klaus Münstermann Verlag eingegangen ist.
(3) Der Vertrag mit dem Klaus Münstermann Verlag kommt zustande, wenn der Verlag dieses Angebot annimmt, indem er das bestellte Produkt an den Kunden versendet bzw. den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Bei der Zahlungsart „Vorkasse“ kommt der Kaufvertrag bereits mit Aufgabe der Bestellung durch den Kunden und Versand der Vorkasseaufforderung durch den Verlag zustande.
(4) Kann der Klaus Münstermann das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.
(5) Der Klaus Münstermann Verlag speichert den Vertragstext und sendet dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Unter "Mein Konto" sind die Bestellungen der letzten 180 Tage jederzeit einsehbar.


§ 3 Widerrufs- und Rückgaberecht

1. Die Verbraucherin/der Verbraucher hat das Recht , seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich erfolgen. Die Rücksendung der Ware innerhalb von zwei Wochen ersetzt den Widerruf. Der Widerruf ist an folgende Adresse zu richten:
Klaus Münstermann Verlag
Osnabrücker Str. 125
49477 Ibbenbüren

2. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrecht der Käufer, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware oder Menge. In diesem Fall und anderen vom Klaus Münstermann Verlag zu verantwortenden Fehlern ist der Kunde verpflichtet, sich innerhalb von 7 Tagen mit seiner Reklamation an den Verlag zu wenden.
Rücksendungen bis 1000g inkl. Verpackung sind als Büchersendung kenntlich und frei zu machen. Das Porto wird dem Kunden gutgeschrieben. Sendungen mit einem Gewicht über 1000g inkl. Verpackung werden von unserem Paketservice zurückgeholt.
Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

3. Der Verbraucher/die Verbraucherin hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr als neu verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen.


§ 4 Lieferung

1. Lieferungen zur Ansicht müssen bei der Bestellung ausdrücklich vereinbart werden. Reklamationen bei Transportschäden sind vom Besteller beim jeweiligen Transportführer vorzubringen.
2. Leistungsort ist Ibbenbüren. Wir liefern in der Regel innerhalb von zwei Werktagen. Der Lieferzeitpunkt kann sich in besonderen Fällen angemessen verlängern.
3. Bestellungen innerhalb des Bundesgebietes sind immer versandkostenfrei. Bei Lieferungen nach Österreich und in die Schweiz berechnen wir in der Regel 5,00 EUR. Versandkostenfrei sind generell alle Lieferungen ab einer Bestellung von drei Büchern oder einem Warenwert von mindestens 50,00 EUR. Nachlieferungen, weil bestimmte Bücher später erst verfügbar sind, werden versandkostenfrei geliefert.
4. Bei einem durch den Käufer verursachten Zweitversand werden für diesen die tatsächlich anfallenden Portokosten berechnet.


§ 5 Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis wird sofort mit Erhalt der Rechnung bzw. der Ware fällig. Der Besteller
kann den Kaufpreis per Überweisung bzw. Vorkasse begleichen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, wird der Verlag das gesetzliche Mahnverfahren einleiten und Mahngebühren und Verzugszinsen berechnen.
Verzug tritt nach der gesetzlichen Regelung ein, wenn innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung keine Zahlung erfolgt. Im Falle eines Zahlungsverzugs ist der Klaus Münstermann Verlag berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen.
Anfallende Bankgebühren im Auslandszahlungsverkehr sind vom Besteller zu tragen. Der Klaus Münstermann Verlag ist berechtigt, nach eigenem Ermessen gegen Vorkasse zu liefern.


§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Klaus Münstermann Verlages.


§ 7 Datenschutz

Die zur Bearbeitung der Bestellung angegebenen personenbezogene Daten werden
vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.